Mineralien

Mineralien sind wichtig für den Stoffwechsel, den Knochenbau, die Federbildung und die Härte der Eierschalen.
Mineralien können in flüssiger oder pulverförmiger Konsistenz angeboten werden. Flüssige Mineralien haben den Vorteil, dass die Mineralien über das Trinkwasser den Tieren zur Verfügung gestellt werden. Pulverförmigen Mineralien sind vorteilhafter über das Futter anzubieten, da diese Mineralien kaum oder gar nicht wasserlöslich sind. Diese Mineralien lassen sich leicht mit Öl (z.B. Distelöl) an das Futter binden.

Einzelergebnis angezeigt